Kurzgutachten von Immobilien in Bremen und Niedersachsen

                          Verkauf    •    Vermögensfeststellung    •    Interne Auseinandersetzung 

 

Kurzgutachten oder auch gutachterliche Stellungnahmen genannt, befassen sich im Wesentlichen mit der reinen Wertermittlung. Auf beschreibende Sachverhalte wird weitgehend verzichtet. Darüber hinaus werden nur die wenigen, objektbezogenen Unterlagen der Bewertung als Anlagen beigefügt.

Diese Form der Bewertung von Immobilien entspricht einer groben Markteinschätzung und wird nur vorgenommen für gängige Immobilien ohne Besonderheiten hinsichtlich rechtlicher Bestandteile, wie z.B. Rechten an Grundstücken.

Das Kurzgutachten kann nur als Orientierungshilfe dienen und hat eingeschränkte Aussagekraft. Sie eignet sich zur Kaufpreisfindung oder für einfache interne Auseinandersetzungen. Kurzgutachten sind z.B. ungeeignet bei Streitigkeiten, mehreren Wertermittlungsstichtagen und besonderen Rechten (Erbbaurecht, Nießbrauchrecht, Wohnrecht, etc.).

Die Kosten für eine kurze Immobilienbewertung (Kurzgutachten) betragen je nach Immobilienart zwischen € 700,00 (kleine Eigentumswohnung) bis € 1.000,00 (Mehrfamilienhaus). Ein Kurzgutachten umfasst etwa 30 bis 40 DIN A4 Farbseiten in gebundener Form.

 

                       Haben Sie Fragen ?  Rufen Sie mich gerne an:

Gutachterkanzlei Bremen  (0421) 42 10 60

                                       Marco Tietjen Mobil (0172) 4 22 22 37

 

 

Verkehrswertgutachten Immobilienbewertung Marco Tietjen